geocodr

Was ist geocodr?

Geocodr ist eine Programmierschnittstelle (API) zur Suche nach Geodaten in Mecklenburg-Vorpommern. Sie kann zum Beispiel in Online-Portale eingebunden werden, um diese mit einer Adressen- oder Flurstückssuche auszustatten.
Für die Suchvorgänge an sich (also als „Suchkern“) nutzt geocodr die Open-Source-Suchplattform Apache Solr; als Schnittstelle zur Kommunikation zwischen Clients und „Suchkern“ im Backend läuft eine eigens in Python entwickelte Software, die eine RESTful-API zur Verfügung stellt.

Wo kann man geocodr ausprobieren?

Geocodr ist zum Beispiel in Geoport.HRO eingebunden, dem Portal für Geodaten der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Umgebung: Wenn man dort im linken Seitenbereich auf Basissuchen für Rostock oder auf Basissuchen für Mecklenburg-Vorpommern klickt und eine Suchanfrage startet, nutzt man geocodr.
Auch in der Anschau-/Druckanwendung der Offenen Regionalkarte Mecklenburg-Vorpommern (ORKa.MV) ist geocodr eingebunden – nutzen Sie dort einfach das Sucheingabefeld in der Seitenmitte.

Wie kann man geocodr selbst nutzen?

Geocodr ist eine Open-Source-Software und unter der Freien-Software-Lizenz Apache License 2.0 auf GitHub veröffentlicht: Somit ist sie für jedermann frei nutzbar! Das gilt natürlich auch für die speziell an Mecklenburg-Vorpommern angepasste Konfiguration von geocodr, die bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock läuft (siehe folgenden Abschnitt) – diese findet sich hier.
Alles, aber auch wirklich alles rund um Installation, Konfiguration und Arbeit mit geocodr kann man sowohl in der Dokumentation nachlesen als auch in den Erläuterungen zur bereits erwähnten, speziell an Mecklenburg-Vorpommern angepassten Konfiguration von geocodr.

Wie kann man geocodr direkt bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock nutzen?

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock läuft, wie schon erwähnt, eine speziell an Mecklenburg-Vorpommern angepassten Konfiguration von geocodr, die unter dem API-Endpunkt https://geo.sv.rostock.de/geocodr/query zu erreichen ist. Suchen kann man gegenwärtig unter anderem nach Gemeinden, Gemeindeteilen, Straßen und Adressen (Hausnummern) sowie Gemarkungen, Fluren und Flurstücken flächendeckend in ganz Mecklenburg-Vorpommern und nach Schulen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.
Allerdings benötigt man einen API-Key (Schlüssel) für die Nutzung von geocodr direkt bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Sprechen Sie uns an!

Wie kann man geocodr einbinden?

Möchte man geocodr in Leaflet nutzen, einer JavaScript-Bibliothek für WebGIS-Anwendungen, kann man den Leaflet Control Geocoder verwenden und darin geocodr einbinden: Hier ist zu sehen, wie das funktioniert.
Möchte man geocodr in OpenLayers nutzen – ebenfalls eine JavaScript-Bibliothek für WebGIS-Anwendungen – kann man den OpenLayers Control Geocoder verwenden und darin geocodr einbinden: Hier und hier ist zu sehen, wie das funktioniert.

Ansprechpartner

Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt
Holbeinplatz 14
18069 Rostock
Telefon: +49 381 381-6281
Telefax: +49 381 381-6902
E-Mail: geodienste@rostock.de