Projekt

Allgemein

Profil

Idee #3287

offen

gemeinsame Codelisten

Von Antje Kaiser vor 8 Monaten hinzugefügt. Vor 7 Monaten aktualisiert.

Status:
Feedback erwartet
Priorität:
normal
Zugewiesen an:
Kategorie:
-
Beginn:
17.11.2021
Abgabedatum:
01.12.2021 (seit etwa 7 Monaten verspätet)
% erledigt:

90%


Beschreibung

TOP4 der letzten UUAG INSPIRE Beratung war das Thema gemeinsame Codelisten. Ich habe einen Entwurf zur Erweiterung der Codeliste [[http://inspire.ec.europa.eu/codelist/ServiceTypeValue]],
die wir in den Diensten des governmental Service verwenden, angefertigt. Die Beschreibung des Vorgehens dazu ist unter dem Link [[https://wiki.gdi-de.org/pages/viewpage.action?pageId=710541476]] zu finden.

Ich würde gerne klären, ob aktuell Bedarf an weiteren Codelistenwerten innerhalb dieser Codeliste besteht?
Vor der Veröffentlichung von Codelisten, ist es notwendig, einen Namensraum in der GDI-DE registry zu reservieren, unter dem die gemeinsamen Codelisten der Landkreise veröffentlicht werden sollen.
Mein Vorschlag dafür ist - de.mv.kommunal.inspire , sodass die URL für die gemeinsamen INSPIRE Codelisten folgendermaßen aussehen könnte:
https://registry.gdi-de.org/codelist/de.mv.kommunal.inspire
Die Erweiterung inspire deshalb, weil es möglich ist auch Codelisten zu veröffentlichen, die nicht speziell für inspire genutzt werden sollen.

Ich bitte um Feedback zu diesem Thema.


DMS

Erweiterung Codelisten us-govserv (28,3 KB) Antje Kaiser, 17.11.2021 10:38

Von Sebastian Gutzeit vor 8 Monaten aktualisiert

  • Zugewiesen an wurde auf Antje Kaiser gesetzt

Den Vorschlag für die Beantragung und Nutzung des neuen Namensraumes de.mv.kommunal.inspire bei der GDI-DE-Registry finde ich sehr gut! Ebenso finde ich die bereits ausgearbeitete Tabelle gut und habe erstmal keine Ergänzungen seitens HRO.

Von Nils Koldrack vor 8 Monaten aktualisiert

Wir vom Landkreis Rostock schließen uns da an und finden den Namensraum ebenfalls sehr passend. Zu der Tabelle haben wir aus jetziger Sicht noch keine weiteren Ergänzungen.

Von Antje Kaiser vor 7 Monaten aktualisiert

  • % erledigt wurde von 0 zu 50 geändert

Proposal zur Beantragung des Namensraums über die GDI-DE registry eingereicht.

Von Antje Kaiser vor 7 Monaten aktualisiert

  • % erledigt wurde von 50 zu 90 geändert

Der beantragte Namensraum wurde von der GDI-DE genehmigt. Der Antrag zur Erweiterung der Codeliste wurde heute über den Ticketmelder der GDI-DE registry eingereicht.

Auch abrufbar als: Atom PDF